Logo kontrastlabor
Beratung
Filmentwicklung
Digital-Fine-Art
Analog-Fine-Art
Schwarz Weiss Barytabzüge
PE SW-Abzüge
Colorabzüge vom Farbnegativ • C-Print
Scanarbeiten
Kaschierungen
Rahmungen
Home Produkte Analog-Fine-Art PE SW-Abzüge

Analoger Fachabzug vom Schwarz-Weiß-Negativ

Handvergrößerung von Schwarz-Weiß-Negativen mit individueller Ausarbeitung auf PE-Papier, kunststoffversiegelt. Helligkeit und Kontrast werden durch mehrere Probestreifen-Entwicklungsdurchgänge ermittelt und optimal eingestellt. Abwedeln und Nachbelichten (Aufhellen und Abdunkeln bestimmter Bildpartien) zur Bildverbesserung und individuelle Ausschnitte sind möglich. Es stehen alle Papierhärtegrade, von extraweich über normal bis extrahart, stufenlos zur Verfügung.

Entzerren von stürzenden Linien ist in gewissem Rahmen gegen Aufpreis möglich.

Probestreifen können bei fester Terminvereinbarung angefertigt und begutachtet werden.

Produktionsverfahren:

Mit analogen Fachvergrößerern (Durst, Agfa, Leitz, Homrich) mit Diffusor oder Kondensorbeleuchtung auf kontrastvariables Schwarz-Weiß-PE-Fotopapier der Firma Ilford (hochglänzend, pearl und satin), maschinell verarbeitbar.

Formate:

Filmformate: Kleinbild bis 20x25 cm

Papierformate: Passbildgröße bis 40x50 cm

Ansprechpartner:

plum@kontrastlabor.de

Tel. 0221 728144

 


Pfeil Zum Seitenanfang
  Seite drucken

Suchen & Finden

 erweiterte Suche


Kontrast Fotofachlabor OHG
Melchiorstraße 14
50670 Köln

Tel.: 0221/72 81 44
plum@kontrastlabor.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

9.00 - 13.00 Uhr

15.00 - 18.00 Uhr

außerhalb der Öffnungszeiten nur nach Vereinbarung.

samstags geschlossen



 
Impressum & DSGVO© Kontrast.lab 2016, KölnTypo3 | Design | Programmierung